Preisverleihung des Deutschen Albert-Schweitzer-Zentrums

 

In diesem Jahr konnte sich unsere Schule über einen besonderen Preis des Deutschen Albert-Schweitzer-Zentrums in Frankfurt freuen.

Zum 100. Jubiläum von Albert Schweitzers Spitalgründung in Lambarene hatte das Albert-Schweitzer-Zentrum alle Albert-Schweitzer-Schulen Deutschlands zum Wettbewerb "EIN JEDER FINDE SEIN LAMBARENE" eingeladen und um Beiträge zur Auseinandersetzung mit diesem Lebensmotto gebeten.

Unsere Schule hatte sich mit ihrer alljährlich stattfindenden Projektwoche beworben und durfte sich über die Prämierung mit dem 2. Platz freuen.

Walter Schiffer vom Deutschen Albert-Schweitzer-Zentrum überbrachte persönlich die Urkunde, was mit einer kleinen Feierstunde begangen wurde. Belohnt wurde der Wettbewerbsbeitrag außerdem mit einem Preis in Höhe von 400 €, der in Form von Medienpaketen den Klassen und der Schulbibliothek zugute kommt.